Yogalehrer Florian Heinzmann gibt Hilfestellung in der Asana "Stern" im Rahmen der Yogalehrerausbildung Köln

One Spirit Yoga-Lehrer:innen Ausbildung

Wachse über Dich hinaus

Die Schönheit des Yogaweges mit dem Herzen beschreiten – das ist der Weg der One Spirit Yogaausbildung. Diese ganzheitliche Ausbildung vereint alle sechs ursprünglichen Yogawege und ist dein Weg zu einer vollumfassenden Yogaerfahrung, einem tiefen Yogawissen und einem erfüllten Leben voller Freude. One Spirit bedeutet auch, den Yogazustand der Einheit kennenzulernen und sich zu eigen zu machen, um den wahren Reichtum des Yoga authentisch weitergeben zu können.

DER GANZE YOGAWEG UMFASST DIE 6 YOGAWEGE:

  1. Hatha-Yoga (inkl. Ashtanga und Vinyasa-Yoga):
       der Yoga des Körpers
  2. Pranayama: der Yoga der Energie
  3. Bhakti-Yoga: der Yoga der Liebe
  4. Karma-Yoga: der Yoga der guten Handlung
  5. Gyana -Yoga: der Yoga der Weisheit
  6. Raja-Yoga: der Yoga der Meditation
Florian Heinzmann, Inhaber der Yoga Akademie Köln

Florian Heinzmann Ausbildungsleiter

 

Mein Weg in die Freude – Yoga-Philosophie

Die Yoga-Philosophie ist ein Weg, der auch uns moderne Menschen in ein Leben mit mehr Fülle und mehr Tiefe führen kann. Und genau dafür brenne ich.

Seit 10 Jahren mache ich fast nichts anderes, als Yoga-Philosophie mit den Menschen
zu teilen, die sich dafür interessieren.

Dass du diesen Text liest, zeigt auf jeden Fall, dass du kein durchschnittliches Leben führen willst, sondern dass du dich nach einem außergewöhnlichen Leben sehnst. Dass du wahrscheinlich ein Mensch bist, der sich für die existenziellen und für die großen Fragen des Lebens interessiert. Das ist mega! Ist dir eigentlich klar, was für ein wunderbares, außergewöhnliches, phantastisches Wesen du bist?

Du willst das Leben selbst kennenlernen, du bist dem Ursprung des Lebens auf der Spur. Du sehnst dich vielleicht nach einem Leben in Freiheit und Freude. Einem Leben mit einem befreiten Geist. Wie unglaublich geil ist das?

Hier mehr erfahren…

Termine der nächsten Ausbildungen

Start 2. März 2024 (monatlich Sa./So.)

Wochenendausbildung (15 oder 24 Monate)
Sa/So 9.30 – 18.30 Uhr
Termine für 2024

02./03. März
06./07. April
04./05. Mai
01./02. Juni
29./30. Juni
24./25. August
14./15. September
05./06. Oktober
02./03. November
07./08. Dezember

11./12. Januar 2025
01./02. Februar
08./09. März
05./06. April
03./04. Mai

14./15. Juni 2025 (Start Modul 2)
05./06. Juli
23./24. August
27./28. September
11./12. Oktober
01./02. November
06./07. Dezember
10./11. Januar 2026
07./08. Februar 2026

Zusätzlich kannst du dir aus den folgenden Yogatherapiewochenenden 4 Wochenenden aussuchen, die als Teil des 2. Moduls der Yogalehrerausbildung dann verpflichtend sind.

Die Termine werden rechtzeitig auf unserer Website veröffentlicht vor dem Start deines 2. Moduls im Juni 2025.

Sobald du dich für ein oder mehrere Termine entschieden hast, informiere uns bitte über info@unity-training.de unter Angabe deines Ausbildungskürzels (YLA 24)

 

Chronische Erkrankungen, Yoga-Forschung, Yoga-Coaching
mit Frauke Kleist und Florian Heinzmann

Yoga im Zusammenhang mit Physiotherapie
mit Ann-Christin Giese-Kessler und Elisa Raulf

Yogatherapie im Atemsystem, bei Angst und Panikattacken, Gesprächsführung und Anamnese
Oliver Hox und Michael Sterner (Für das ursprünglich geplante Thema „Herz-Kreislauf-System“ wird eine Videoaufnahme zur Verfügung gestellt)

Schmerzen, Fatigue, Depression und Suchtprävention
Dr. med. Jan-Philipp Breuer, Anna Stechert und Florian Heinzmann

Therapeutisches Yoga, Yoga für den Rücken und für Senioren, Yoga mit Hilfsmitteln
mit Thorsten Kellermann

Yogatherapie in der Praxis, Yogaphilosophie und Meditation
mit Joerg Wingen

Restorative Yoga Ausbildung, regenerierendes Yoga
mit Simona Weichert

Infobroschüre & Anmeldeformular

Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an Modul 1, der Durchführung von 3 Lehrproben und bestandener schriftlicher und praktischer Abschlussprüfung erhält die/der TeilnehmerIn das Zertifikat YogalehrerIn UT350 mit der Möglichkeit der internationalen Zertifizierung durch die Yoga-Alliance (YA200).

Nach erfolgreicher zusätzlicher Teilnahme an Modul 2, der Durchführung von 2 weiteren Lehrproben und bestandener mündlicher und praktischer Abschlussprüfung erhält die/der TeilnehmerIn das Zertifikat YogalehrerIn (UT650) mit der Möglichkeit der internationalen Zertifizierung durch die Yoga-Alliance (YA 500), der Mitgliedschaft im BDY und der Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP).

Jetzt Telefontermin vereinbaren!

Direkt online anmelden!

Sigel der Yoga Alliance für Yogalehrerausbildung
Zertifikat E-RYT 500 der Yoga Alliance
Sigel Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.
Zertifikat RYS 500 der Yoga Alliance
Zertifikat RYS 500 der Yoga Alliance

Die Ausbildungs-Module

Modul 1 (YTTC 350) + Modul 2 (300 UE) = Advanced Yoga-Teacher-Training-Course (ATTC 650)

Modul 1

  • Hatha-Yoga
  • Yoga-Philosophie
  • Meditation
  • Pranayama
  • Stressmanagement

Die Ausbildung zum/zur YogalehrerIn ist eine fundierte praxisorientierte Ausbildung zur systematischen Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Die Ausbildung ist traditionsübergreifend und vermittelt in Theorie und Praxis ein ganzheitliches Verständnis des Yoga. Florian unterrichtet in autorisierter Schülernachfolge zweier uralter Yoga-Traditionen Indiens: erstens der Bhakti-Yoga-Tradition (Yoga der Hingabe), zweitens der Vedanta-Tradition (Yoga-Philosophie) und der klassischen Hatha-Yoga-Tradition nach Swami Sivananda.

Auf dieser Grundlage vermitteln wir ein umfassendes und fundiertes praktisch anwendbares Wissen des Yoga und sind ganz besonders darum bemüht, die Quellen des Yoga auf eine moderne und zeitgemäße Art und Weise frei und ohne Dogmen zu unterrichten, sodass jeder Schüler seinen eigenen Yogastil finden und unterrichten kann. Uns allen liegt dabei besonders am Herzen, dass wir alle Inhalte mit viel Humor und Lebensfreude vermitteln.

Im Rahmen der Ausbildung wird Yoga als eine ganzheitliche Sichtweise und als ein lebenslanger Übungsweg angesehen. Es geht dabei weder um ein Glaubenskonzept noch um ein Regelsystem, sondern um einen Erfahrungsweg, der in jedem Moment logisch nachvollziehbar und verständlich bleibt und außerdem von der zeitgenössischen Wissenschaft (Psychologie und Neurologie) umfassend erforscht und für zweckmäßig und gesundheitsfördernd erachtet wurde.

 

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung Modul 1 beinhaltet:

  • Teilnahme an 15 Wochenenden (inkl. drei Yoga-Vorstellstunden) in Köln oder online
  • den Unterricht von 3 Yoga-Lehrproben (Unterrichtspraktikum)
  • den regelmäßigen wöchentlichen Yoga-Unterricht über den Zeitraum der Ausbildung in unserem Yoga Studio am Ebertplatz (ggf. auch online, alternativ in einem anderen Yoga Studio möglich)
  • die Teilnahme an einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung

 

Voraussetzungen

Yoga ist ein persönlicher Übungs- und Erfahrungsweg. Wir wünschen uns eine freundliche, offene und tolerante Atmosphäre, die der gegenseitigen Bereicherung dient. Für die Aufnahme in die Ausbildungsgruppe sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Mindestalter 20 Jahre
  • ca. 1 Jahr Yogapraxis
  • ein körperlich und psychisch guter gesundheitlicher Allgemeinzustand
  • ein persönliches Gespräch

 

Ziel und Abschluss

Ziel und Inhalt der Ausbildung zum/zur YogalehrerIn (Abschluss YTTC 350) ist die Vermittlung von theoretischem und praktischem Wissen, um Yoga in all seinen Aspekten fundiert, qualifiziert und sicher unterrichten zu können. Dabei steht eine aktive Auseinandersetzung mit dem Inhalt des klassischen Hatha-Yoga auf körperlicher, psychologischer und philosophischer Ebene, der Meditation in Theorie und Praxis sowie des Stressmanagements im Vordergrund. Das zentrale Ausbildungsziel ist dabei die persönliche Entwicklung zu einer ganzheitlichen authentischen Yogalehrerpersöhnlichkeit und der Kompetenz, auf die Gesundheit und das Glück seiner selbst und anderer Menschen positiv zu wirken.

 

Hier geht´s zu den Inhalten und Schwerpunkten der einzelnen Module.

Modul 2

  • Fortgeschrittene Yogalehrer-Ausbildung
  • Vertiefung Hatha-Yoga, Vinyasa-Yoga, Ashtanga-Yoga, Hands-On und Adjustments
  • Vertiefung Yoga-Philosophie, Meditation und Pranayama
  • Yoga-Berufskunde

Die Yogalehrerausbildung YTTC 350 und die Fortgeschrittene Yogalehrer Ausbildung sind zwei in sich abgeschlossene Ausbildungen, die auch unabhängig voneinander gebucht werden können. Für die Anmeldung zur Fortgeschrittenen Yogalehrerausbildung ist eine abgeschlossene Grundausbildung als YogalehrerIn notwendig, die aber nicht bei Unity Training absolviert werden muss.

 

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung Modul 2 beinhaltet:

  • Die Teilnahme an 9 Wochenenden und vier verlängerte Wochenendseminare (Fr Nachmittag, Sa, So) zum Thema Yogatherapie in Köln oder online
  • den Unterricht von 2 weiteren Yoga-Lehrproben (Unterrichtspraktikum)
  • den regelmäßigen wöchentlichen Yoga-Unterricht über den Zeitraum der Ausbildung in unserem Yoga Studio am Ebertplatz (ggf. online möglich, alternativ in einem anderen Yoga-Studio möglich)
  • die Teilnahme an einer mündlichen (Referat), einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung

 

Voraussetzungen

Für die Aufnahme in die Ausbildungsgruppe sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Eine 300 Stunden-Yogalehrer-Ausbildung
  • Mindestalter 21 Jahre
  • 2 Jahre Yogapraxis
  • ein körperlich und psychisch guter gesundheitlicher Allgemeinzustand
  • ein persönliches Gespräch

 

Ziel und Abschluss

Du bist Yoga Experte! Abschluss ATTC, fortgeschrittene Yogalehrer-Ausbildung: in 24 Monaten zum international anerkannten Abschluss der Yoga Alliance (RYT 500). Die Ausbildung orientiert sich am Kurikulum zur Erlangung der Mitgliedschaft des BDY (Bund Deutscher Yogalehrer). Sie umfasst 650 Unterrichtseinheiten in 2 Jahre.

 

Möglichkeit zur Krankenkassen-Anerkennung

Die bestandene Prüfung beider Module (ATTC 650) erfüllt die Kriterien der zentralen Prüfstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP). Mit einer entsprechenden Grundqualifikation (entweder einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss im Bereich der psychosozialen Gesundheit oder einem beliebigen staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss plus ein Nachweis von 200 unterrichteten Yoga-Unterrichtsstunden ab Erhalt des Zertifikats) ermöglicht der Abschluss ATTC 650 die Erlaubnis, Hatha-Yoga-Kurse als Präventionskurse im Handlungsfeld „Entspannung“ anzubieten.

Hier geht´s zu den Inhalten und Schwerpunkten der einzelnen Module.

Wieviel kostet mich die Ausbildung?

  • Die Ausbildung YTTC 350 (Modul 1)
    • 3.800 €. Es ist folgende Ratenzahlung möglich:
    • 15 monatliche Raten von 280€ (insg. 4.200 €)

     

    Die fortgeschrittene Ausbildung (Modul 2)

    • 3.000 €. Es ist folgende Ratenzahlung möglich:
    • 21 monatliche Raten von 350€ (insg. 3.150 €)

     

    Die Ausbildung ATTC 650 (Modul 1 und 2)

    • Kombi-Buchung 6.500 €. Außerdem sind folgende Ratenzahlungen möglich:
    • 24 monatliche Raten von 360€ (insg. 6.600 €)
    • Nach dieser Ausbildung bist du Yogalehrer/-in, mit der Möglichkeit zur Krankenkassen-Zulassung

     

    Die Kombination ATTC 650 & Yogatherapie Ausbildung

    • 8600 Euro (anstatt einzeln gebucht: 10200 Euro) Außerdem sind folgende Ratenzahlungen möglich:
    • 24 monatliche Raten von 365€ (insg. 8.760 €) oder 36 monatliche Raten von 245 € (insg. 8.820 €)

     

    Die Prüfungsgebühr und Teilnehmerunterlagen sind in diesen Kosten enthalten.
 Nicht enthalten sind die Kosten für die ausbildungsbegleitende Literatur.

    Über die Ausbildung wird ein rechtsgültiger Vertrag abgeschlossen, der alle Formalitäten der Yogalehrer-Ausbildung regelt.

Das Dozenten-Team

FAQ

Was bietet mir die Ausbildung bei Unity Training?

✔️ eine krankenkassenzertifizierte Ausbildung

✔️ Grundkenntnisse im Stressmanagement

✔️ starker Schwerpunkt auf Meditation und Achtsamkeit

✔️ erfahre verschiedene Yogastile: Hatha, Vinyasa, Ashtanga, Kundalini

✔️ umfangreicher Anatomie-Unterricht

✔️ Grundlagen der klassischen Yoga-Philosophie mit Quellentexten

✔️ frei von Dogmen und Religion vermitteln wir einen modernen Spirit

✔️ dein Ausbildungsleiter praktiziert seit 30 Jahren Yoga und Meditation

✔️ internationale Anerkennung deines Abschlusses

✔️ Möglichkeit der Mitgliedschaft beim BDY

✔️ wissenschaftliche Orientierung des Unterrichtsinhaltes

✔️ ein heller und offener Ausbildungsraum mit zentraler Lage in Köln

✔️ faire Vertragsbedingungen

Bildungsscheck

Für die Yogalehrer Ausbildung kann eine Bezuschussung bis 500€ beantragt werden. Bei Einkommen bis zu 40.000 Euro fördert das Land NRW mit dem Bildungsscheck. Der Antrag muss vor Ausbildungsbeginn und vor Rechnungsstellung gestellt werden.

Förderungen durch das Land können nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden.

Weitere Informationen findest du hier https://www.yogalehrerausbildung-koeln.de/info-unterlagen/zuschuesse/

Krankenkassen-Anerkennung

Unity Training und alle hier unterrichteten Yoga-Kurse sind nach §20 krankenkassen-zertifiziert.

Die Yogalehrer-Ausbildung bei Unity Training zielt in den wesentlichen Bereichen auf die Erlangung der Krankenkassen-Anerkennung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) des Spitzenverbandes der deutschen gesetzlichen Krankenkassen ab.

Die Yogalehrer-Ausbildung ist eine Einweisung in das Präventionskurs-Konzept von Unity Training und ein erfolgreicher Abschluss der Yogalehrer-Ausbildung (ATTC 500) erfüllt die Kriterien der Zusatzqualifikation der zentralen Prüfstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP).

Mit einer entsprechenden Grundqualifikation (entweder einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss im Bereich der psychosozialen Gesundheit oder einem beliebigen staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss plus ein Nachweis von 200 unterrichteten Yoga-Unterrichtsstunden ab Erhalt des Zertifikats) ermöglicht der Abschluss ATTC 500 (UY) die Erlaubnis, Hatha-Yoga-Kurse als Präventionskurse im Handlungsfeld „Entspannung“ anzubieten.

 

Beratung zur Krankenkassen-Anerkennung

Du bist bereits Yogalehrer/in und fragst dich, wie du die Krankenkassen-Anerkennung bekommen kannst? Dann kontaktiere uns und mach mit uns einen Termin aus für ein Beratungs-Telefonat oder -Gespräch bei uns im Studio.

Ausbildungsort: Unser Yoga-Penthouse
am Kölner Ebertplatz

Ein Penthouse-Studio im Herzen der Stadt direkt am Ebertplatz mit großer Dachterrasse und Blick auf den Dom und die Agneskirche.

Der Ebertplatz inmitten der Neustadt-Nord ist der drittgrößte Platz der Stadt und verbindet Hansaring und Theodor-Heuss-Ring mit der Neusser Straße, der Turiner Straße und der Riehler Straße. Über den Park am Theodor-Heuss-Ring sind es nur 10 Minuten zu Fuß zum Rhein.
Seit Neustem wird hier in Gruppen und in Einzelcoachings Yoga geübt, Meditation praktiziert und Stresskompetenz aufgebaut. Auch unsere Ausbildung zum Stressmanagement-Trainer und der zweite Teil der Yogalehrer-Ausbildung findet hier statt.
Gerne treffen wir uns hier auch mit vielen netten Leuten aus der Nachbarschaft. Und wenn jemand einen Kaffee braucht, bekommt er den bei uns auch sehr gerne – auch auf unserer Dachterrasse.

Dem Raum entsprechend üben wir Yoga in kleinen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern. Das macht es sehr persönlich und gibt uns die Möglichkeit, intensiv auf individuelle Bedürfnisse, Fragen und Möglichkeiten einzugehen.

Impressionen aus den Ausbildungen

Feedbacks

Über uns

Wir sind die Yoga- und Spiritakademie im Herzen Kölns, zentral gelegen direkt am Ebertplatz im Yogapenthaus über den Dächern der Stadt. Mit großer Dachterrasse und Domblick.

Herzstück unserer Akademie sind die Yogaausbildungen und -weiterbildungen. Angehende und ausgebildete YogalehrerInnen finden bei uns seit mehr als 10 Jahren fundierte Aus- und Weiterbildungen rund um die Bereiche Yoga, Meditation, Stressmanagement, Yogaphilosophie, Naturspiritualität uvm.

Kontakt

Unity Training
Yoga & Spiritakademie

Ebertplatz 9
50668 Köln
0221-99558126
info(at)unity-training.de