Yogalehrer Florian Heinzmann gibt Hilfestellung in der Asana "Stern" im Rahmen der Yogalehrerausbildung Köln

Ausbildung zum

Yoga-Philosophie Master

Free your mind!

Lerne wie du durch Yogaphilosophie dein Leben transformieren kannst.

Was ist das Ziel deines Lebens? Die Weisen sagen: die Befreiung deines Geistes. Befreiung wozu? Für ein Leben in Leichtigkeit, Gelassenheit und inneren Frieden. Für ein Leben im Wissen über dich selbst und wer du wirklich bist.

Für ein Leben in Freiheit und Harmonie, in Verbundenheit mit dem Leben und einer Freude, die von innen kommt. In Verbundenheit mit deiner echten Liebe, deinem eigenen Selbst, deinem eigenen inneren Licht. Die Yoga-Philosophie bietet systematische Wege an, um all das zu erreichen. Und ermöglicht es dieses Wissen in deinen Alltag zu integrieren.

Preis: 499 € statt 999 €

Abschluss-Quiz: Beantwortung von 30 Fragen (eine Frage pro Lektion) und Sendung an uns
per E-mail info@unity-training.de

Übersicht der Ausbildung

  • Online Ausbildung in 6 Modulen mit insgesamt 30 Lektionen á ca. 80 Minuten
  • umfangreiches bebildertes Teilnehmerskript (167 Seiten)
  • jederzeit und unbegrenzter Zugang
  • 6 Monate Online-Spirit-Yogastunden bei Florian (bitte E-Mail an info@unity-training.de senden) 

Die Yoga Philosophie Ausbildung ist eine eigenständige Ausbildung und führt zum Zertifikat Yoga Philosophie Master. Sie ist aber auch Modul unserer großen Meditationslehrer Ausbildung.

Free your mind –

Die Yoga-Philosophie-Online Ausbildung 

Infos und Anmeldung: https://www.unity-training.de/yoga-ph… Free your mind! – Die Befreiung des Geistes hier und jetzt – Yoga Philosophie lernen. Zertifizierte Ausbildung in 30 Lektionen á 85 Minuten mit Zertifikat zum Yoga-Philosophie-Master. Lerne, wie du dein Leben durch die Yoga Philosophie transformierst. Die Yoga-Philosophie bietet systematische Wege an, um die Befreiung des Geistes zu erreichen. Und ermöglicht es dieses Wissen in deinen Alltag zu integrieren. In diesem Kurs werden 6 verschiedene Wege zur Befreiung des Geistes aus dem Bereich der indischen Philosophie des Yoga und des Buddhismus sowie die wesentlichen Übungen vorgestellt, um das Projekt Befreiung des Geistes zu beginnen und erfolgreich zu meistern. Jederzeit buchbar, jetzt 50% preisreduziert. Infos und Anmeldung: https://www.unity-training.de/yoga-ph…

Free your mind - Die Yoga-Philosophie-Online-Ausbildung - Unity Training

Free your mind – Die Yoga-Philosophie-Online-Ausbildung – Unity Training

Florian Heinzmann

Florian Heinzmann ist den Yogaweg selbst konsequent gegangen.
Mit 21 Jahren traf er eine Entscheidung, die radikal sein Leben veränderte:

Er ließ sich als hinduistischer Mönch ordinieren, zog in einen Hindu-Tempel und verbrachte die folgenden 6 Jahre mit dem Studium der Yogaphilosophie, praktizierte Bhakti Yoga, den Yoga des Herzens und Raja Yoga, den Weg der Meditation. Bis heute lebt er den Weg des Yoga konsequent und hat mit seinem Wissen und seinem reichen Erfahrungsschatz bereits Hunderte begeisterte Ausbildungsteilnehmer:innen auf ihren ganz eigenen Yogaweg gebracht.

Sein Wissen hat er bereits an Hunderte Teilnehmer seiner Ausbildungen weitergegeben – mit Herz, Tiefe, Leichtigkeit und frei von jeglichen Dogmen. Während der Ausbildung wirst du tief in dein yogisches Wesen hineinwachsen und Schritt für Schritt in der wundervollen Gemeinschaft anderer Yogis deinen ganz eigenen, authentischen Unterrichtsstil entwicklen. Wir legen großen Wert auf kleine Gruppen von maximal 16 Teilnehmer:innen.

Erfülle dir deinen Lebenstraum und inspiriere Menschen mit dem wahren Reichtum des Yoga. Falls du mehr über mich erfahren möchtest, schaue doch in meinen Blogbeitrag „der Weg der Freude“.

Infobroschüre & Anmeldeformular

Deine Benefits

 

• Das frühere Geheimwissen der Yogis

• Freude, die von innen kommt, ohne äußere Ursache

•  Neues Selbstvertrauen, Gelassenheit und innere Ruhe

• Vertiefung der meditativen Praxis

• Kompaktes Wissen über die Yoga Philosophie, die du an deine Schüler, Azubis etc. weitergeben kannst

Zertifikat

Yoga Philosophie Master (60UE)

Hinweis: In der Broschüre findest du auf den letzen Seiten das Anmeldeformular, das du gerne ausgefüllt und unterschrieben an info@unity-training.de senden kannst.

Modul 1 – Das Menschenbild des Yoga und die philosophischen Schulen Indiens

Das System der Chakras und der Koshas (Hüllen) sind ganzheitliche Abbilder des Menschen und Landkarten der inneren Evolution. Die 10 philosophischen Schulen (Darshanas) bieten einen Überblick über nahezu die gesamte philosophische Tradition Indiens.

• Florians Geschichte, Der alte und der neue Weg (zwischen Tradition und Moderne), Sonne und Mond im Hatha-Yoga, die 3 Lebensqualitäten (Gunas)

• Das Menschenbild des Yoga (das Selbst, 5 Hüllen, 3 Körper)

• Das Chakra-System – Landkarte der inneren Evolution

• Das dritte Auge / Vedische Kosmologie und Zeitrechnung

• Die 10 philosophischen Schulen Indiens (darshanas)

Modul 2 – „Konzentration bis an die Grenze des Möglichen“
– 
Die Befreiung des Geistes in den Yoga Sutras des Patanjali

Der populärste der indischen Wege zur Befreiung ist der Weg der spirituellen Praxis: des Yoga und der Meditation. Dieser Weg wird im Yoga-Sutra des Patanjali Schritt für Schritt beschrieben, damit eine regelmäßige, d.h. tägliche Übung (Sadhana) entstehen kann.

• Die 6 Yogawege und das Ziel des Yoga 

• Teilweise und vollständige Befreiung, Meditationsobjekte, Hindernisse in der Meditation und die Ursachen des Leidens

• Die ethischen Grundlagen des Schulungsweges

• Der Schulungsweg zur Befreiung: Von Asana bis Samadhi

• Meditation und Wissenschaft

Modul 3 – Der spirituelle Krieger
– 
Befreiung des Geistes in der Bhagavad-Gita –

Während in den Yoga-Sutras ein Weg erklärt wird, der traditionell in Abgeschiedenheit, d.h. in einer Hütte im Wald oder in einer Höhle geübt wurde und wird, zeigt die Bhagavad-Gita, wie der Weg der spirituelle Praxis mitten im alltägliche Leben mit allen Hindernissen, Krisen und Herausforderungen gelebt und beschritten werden kann.

• Der spirituelle Krieger – Vorgeschichte und Ausgangslage

• Einführung in die Sanskrit-Aussprache / Die Unsterblichkeit des Selbst

• Karma-Yoga: befreites Handeln, so wirst du ein Dhira (Mensch in
  stetiger Weisheit)

• Bhakti-Yoga: Der Weg der reinen Liebe

• Jnana-Yoga: Körper, Geist und Seele verstehen

Modul 4 – Erkenne dein göttliches Wesen
– 
Befreiung des Geistes im Advaita-Vedanta

Der geheime Schatz der indischen Philosophie ist die Disziplin der Selbsterkenntnis. Aus den Lehren der Upanishaden entstand im Lauf der Zeit das Vedanta-System: wörtlichen „das Ende der Vedas“, bzw. die Schlussfolgerung allen Wissens. Letztendlich geht es um die Erkenntnis, dass der Mensch in Wirklichkeit eins mit allem Leben und ein göttliches Wesen ist.

• Die Problematik des modernen Menschen, Veda und die Upanishaden 

• Grundbegriffe, Schulen und Lehrer des Vedanta

• Die Methoden des Vedanta, die Philosophie des Advaita-Vedanta

• Die Philosophie des Advaita-Vedanta

• Die Vedanta-Gleichnisse

 

 

Modul 5 – Der Zustand der Leere und die Buddha-Natur
– 
Befreiung des Geistes im Weg des Buddha

Der Buddha hat tatsächlich gelebt und einen konkreten Weg zur Befreiung des Geistes aufgezeigt und vorgelebt. Seine Lehre (Dharma) ist wissenschaftlich und praktisch Schritt für Schritt nachvollziehbar und umsetzbar. Ohne Dogmen, ohne Glaube, ohne Gott, ohne Seele, ohne Mönchskutte, aber herrlich pragmatisch und leicht zu verstehen.

• Exkurs: War Jesus ein Vedanta-Yogi?

• Die Geschichte des Buddha

• Die 4 edlen Wahrheiten, Karma und 4 unermesslichen Tugenden

• Der achtfache Pfad

• Shunyata (Leere) und die Schule des Zen

 

Modul 6 – Avatar – Die spirituelle Bedeutung der indischen Götter

Man kann an die indischen Götter glauben, man kann die Geschichten der Götter als moralische Unterweisung verstehen, man kann sie aber auch als Abbilder innerer psychischer Prozesse, quasi als Richtungsschilder der inneren Evolution des Menschen begreifen. Dann wird es interessant! Und wer sind dann die 10 Avatare Vishnus? Wer sind die 9, die schon erschienen sind? Und wer ist der zehnte, der noch kommen soll? 

• Ganesha – der Türhüter, Parvati – die Yogini, und Shiva – der Ur-Yogi

• Das Quirlen des Milch-Ozeans und der Mensch-Löwe Narasimha

• Sita und Rama – das Dharma-Königspaar

• Radha und Krishna – das göttliche Liebespaar

• Kalki – der Avatar der Zukunft, Die Göttinnen des Hinduismus: Durga, Kali,       Lakshmi, Sarasvati

 

Ausbildungsort: Unser Yoga-Penthouse
am Kölner Ebertplatz

Ein Penthouse-Studio im Herzen der Stadt direkt am Ebertplatz mit großer Dachterrasse und Blick auf den Dom und die Agneskirche.

Der Ebertplatz inmitten der Neustadt-Nord ist der drittgrößte Platz der Stadt und verbindet Hansaring und Theodor-Heuss-Ring mit der Neusser Straße, der Turiner Straße und der Riehler Straße. Über den Park am Theodor-Heuss-Ring sind es nur 10 Minuten zu Fuß zum Rhein.
Seit Neustem wird hier in Gruppen und in Einzelcoachings Yoga geübt, Meditation praktiziert und Stresskompetenz aufgebaut. Auch unsere Ausbildung zum Stressmanagement-Trainer und der zweite Teil der Yogalehrer-Ausbildung findet hier statt.
Gerne treffen wir uns hier auch mit vielen netten Leuten aus der Nachbarschaft. Und wenn jemand einen Kaffee braucht, bekommt er den bei uns auch sehr gerne – auch auf unserer Dachterrasse.

Dem Raum entsprechend üben wir Yoga in kleinen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern. Das macht es sehr persönlich und gibt uns die Möglichkeit, intensiv auf individuelle Bedürfnisse, Fragen und Möglichkeiten einzugehen.

Feedbacks

Über uns

Wir sind die Yoga- und Spiritakademie im Herzen Kölns, zentral gelegen direkt am Ebertplatz im Yogapenthaus über den Dächern der Stadt. Mit großer Dachterrasse und Domblick.

Herzstück unserer Akademie sind die Yogaausbildungen und -weiterbildungen. Angehende und ausgebildete YogalehrerInnen finden bei uns seit mehr als 10 Jahren fundierte Aus- und Weiterbildungen rund um die Bereiche Yoga, Meditation, Stressmanagement, Yogaphilosophie, Naturspiritualität uvm.

Kontakt

Unity Training
Yoga & Spiritakademie

Ebertplatz 9
50668 Köln
0221-99558126
info(at)unity-training.de